7"

7"

   57 Artikel gefunden
1 - 24 von 57 Artikel(n)

Aktive Filter

Neue AN 7", ein eigener Song und ein LEMONHEADS Cover. Ich finds geil, aber das war ja irgendwie vorhersehbar. "Life Support" ist eher aus der melodischen Ecke geht aber gut ins Ohr, das Cover ist auch cool, ungewöhnlich für AN ist der cleane Gesang, aber passt auch irgendwie...

ISOLATION RECORDS ist wohl momentan das Label mit den fiesesten Bands überhaupt. MORTALITY RATE aus Kanada passen hier prima zum Rest der Crew! Ich stell mir grade vor, wie die sich die ganzen Isolation-Bands regelmäßig treffen und sich bei ausgewählten Kaffee-Spezialitäten darüber austauschen wie man noch fieser werden kann!

Egal, die 7" von MORTALITY RATE ist spitze. 6 Songs lang gibts (musikalisch natürlich) übel auf die Fresse, egal ob nun im Uptempo oder bei den Moshparts. Ach, ich find die Moshparts ja fast noch aggressiver. Der Sound is mega fett und die Stimme... oh man ist das ein wüstes Gekeife. Also natürlich nicht negativ gemeit, die Stime passt hier hervorragend und ist praktisch das i-Tüpelchen auf diesem Brutalogehacke. Alles drückt und drückt und pumpt und pumpt, was für ein Geballer. Mir fallen kaum Bands ein die man als Vergleich heranziehen könnte.. NEGLECT? PULLING TEETH? RINGWORM? RISE AND FALL? Keine Ahnung, hörts euch an. Ich finds super. Orangenes Vinyl!

BANDCAMP

Siton Records 1999. So ziemlich genau das, was man von Italobands aus dieser Zeit erwartet, melodischer Posicore mit Mitsinggarantie im Stil von 7 SECONDS (da wette ich meinen dicken Arsch drauf dass die live Songs von 7SEC gecovert haben!). Aber um die Sache jetzt nicht schlechtzureden, das is ne gute Youth Crew Platte mit allem was dazugehört! Bin selbst überrascht! Young Until I Die zum Schnapperpreis!

Ohaw, geiles politisches Fastcore/D-Beat/80s-HC Geschrammel auf, ähh, what??, REVELATION RECORDS! Da hätte ich jetzt nicht mit gerechnet. spielt jetzt aber keine große Rolle, die 4 Songs auf der 7" überzeugen völlig! FLUFF FEST Besucher*innen springen hier direkt im Dreieck! Ex-PUNCH und HOLY Members.

BANDCAMP

Zweites STRENGTH APPROACH Release von 1999! Oh Man, und die Band gibts immer noch. Unkraut vergeht halt nicht. Egal, Italo-Posi-Youth-Crew-Style wie er sein muss! Next song is from old band! SITON RECORDS, sschwarzes Vinyl.

Wo kommen die denn her? Ne Handvoll aus irgendner Kiste gezogen nehme ich mal an. Kam damals zusammen mit der "In Circles" raus, Split Release mit Cobra Records! Cheapo!

Damit hat wohl kaum jemand gerechnet, dass MORNING AGAIN nochmal ne Platte machen. Und is die gut? Ich sage ja. Es ist zwar nicht mehr der typische Sound der Neunziger, dafür aber auch weniger rumpelig. Supertight gespielter und messerscharfer Metalcore mit höllisch guter Produktion. Gewohnt gute Texte und Vocals von Kevin Byers. Die Moshparts sind allerdings ohne Zweifel derbe geil. Entscheidet einfach selbst. 4 Songs, graues Vinyl.

YOUTUBE

Okay, Victory hat auch gemerkt dass man mit Vinyl wieder Kohle verdienen kann. In dem Fal okay, STEPS ist und bleibe ne must-have-Platte!

BENEATH THE WHEEL sind aus Ibbenbüren machen auf der 7" hierordentlich Dampf. Ich habe keinen Vergleich weil ich keine toughen Bands kenne, aber zum Glück kann man sich das ja selber in diesem Internet anhören. Band is aufgelöst, Schnapperpreis!

BANDCAMP