Artikel der Marke Vendetta Records

   8 Artikel gefunden
1 - 8 von 8 Artikel(n)

Einseitige 10" mit bedrucker B-Seite! Optisch klasse aufgemacht ist hier tatsächlich nur ein Song drauf, der geht aber dann auch 10 Minuten. Fiesgeile Doom/Crust/Sludge Bombe mit tollen athmosphärischen Parts. I Like! Schwarzes Vinyl.

BANDCAMP

First Press, schwarzes Vinyl! ANCST aus Berlin sind ja mittlerweile richtig durchgestartet, hier ihre Compilation der Tape-Tracks bis 2014. Irgendwo zwischen Crust, Death Metal und Neo-Black. Awesome!

Ach ja, die ALKIs. Schön war das. Bester Kreisch-Emo aus Berlin / HENRY FONDA Umfeld. Schnapperpreis! Schwarzes Vinyl.

Doppel-LP auf silbergrauem Vinyl, 5 Songs, 64 Minuten!

Ich bin ja nicht soooo der Black Metal Fan aber die Platte hier ist schon richtig gut. Sphärische Soundcollagen treffen auf Doublebass und BM-typisches Gehacke. Im Gegensatz zu vielen Genrekollegen (ich verzichte hier mal bewusst aufs Innen...) die ihre Platten in der Wertstoffaufbereitungsanlage aufnehmen, ist die Produktion klasse und macht es für mich zu einer mehr als runden Sache! Ich feier ja mehr die ruhigen und getragenen Passagen ab aber bei ULTHA machts einfach die Mischung!

BANDCAMP

Crust/Grind/Blastbeat-Core! Baller baller keif keif keif! Alter wie kann man bei diesem Tempo nur so tight und druckvoll sein? SVFFER hauen mit dieser Scheibe mal wieder alles um - Gebolze auf allerhöchstem Niveau. Auf "Empathist" etwas differenzierter und auch abwechsungsreicher als auf dem Vorgänger, das passt trotzdem erstklassig zusammen. Spitzen Platte!

BANDCAMP

ANCST aus Berlin um Mastermind Tom Is The Bastard sind ja eine meiner erklärten Kartoffel-Lieblingsbands der letzten Jahre. Nach Unmengen von Tapes, Splits etc ist "Moloch" der erste "richtige" Longplayer. Ein steiler Mix aus Black Metal, Crust, Hardcore, Blastbeats, Doublebass, alles drin, alles dran! Zudem positioniert sich die Band politisch eindeutig, was die Sache für mich zuätzlich sympathisch macht. Erstklassige Platte!

Black Metal wie er für mich nicht blackmetalliger sein kann! Unlesbarer Schriftzug, Friedhof aufm Cover, ballerballerbolzbolz. Man sagte mir, die Band ist eingeschlagen wie ne Bombe. Ich selbst kann das nicht beurteilen, wenn mir vor 5 Jahren jemand gesagt hätte dass ich solche Platten anhöre, hätte es Schellen gegeben. Heißt, ich habe null Plan was das alles angeht. Die Platte is aud jeden Fall gut. Und zum Glück sind das keine so angemalte Kaschperköpp, sonst würden wir sie wahrscheinlich nicht mal verkaufen. hahaha. Schwarzer Metal, weisses Vinyl!

BANDCAMP